Sie sind hier:

7. Krimilesung der Gemeindebücherei Neu Wulmstorf

Fr, 12.04.2013, 20:00 - 21:30 Uhr

Wieder einmal zieht es die Gemeindebücherei mit ihrer bereits 7. Krimilesung in Folge an einen ungewöhnlichen Veranstaltungsort! Da die Handlung von "Schwanensterben" überwiegend auf einem Reiterhof spielt, wird es in diesem Jahr die Reithalle von Lisa und Herbert Lohmann in Wulmstorf sein. Dort stellt das Autorenduo Biggi Rist und Dr. Lilane Skalecki aus Bremen um 20 Uhr seinen Debütroman vor, der für den Friedrich-Glauser-Preis 2013 vorgeschlagen wurde.

Zum Inhalt sei so viel verraten: Als an einem Novembermorgen die Leiche einer jungen Frau aus Russland im Wassergraben einer Reitanlage am Rande Bremens gefunden wird, scheint es zunächst ein reiner Routinefall zu sein. Kriminalkommisssar Heiner Hölzle, ursprünglich aus Schwaben stammend und seit kurzem in Bremen tätig, findet schnell einen Verdächtigen - ein Pferdepfleger, mit dem die Russin Sonja eine Affäre hatte. Doch bald muss Hölzle erkennen, dass nichts so ist, wie es zunächst scheint...

Da es sich noch nicht abzeichnet, mit welchen Klimaverhältnissen man am 12. April  rechnen muss, ist es möglicherweise ratsam, sich eine Kuscheldecke mitzubringen. In der Pause sorgt eine dem Thema angemessene Verköstigung für die innere Wärme.

Karten gibt es ab sofort in der Bücherei im Rathaus sowie bei Familie Lohmann, Ketzendorfer Str. 6 in Wulmstorf, zum Preis von 10 €. Wer einen Campingstuhl einer Holzbank vorzieht, möge sich damit ausstatten.(nw/uv)

Rubrik
Büchereiveranstaltungen
Erwachsene, Veranstaltungen für

Veranstaltungsort
Herbert und Lisa Lohmann
Pferdezucht und - Haltung
Ketzendorfer Straße 6
21629 Neu Wulmstorf/Wulmstorf
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

 
 
 
Sprachauswahl