Liebe Bürgerinnen und Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen. Was hat sich also verändert?


1. Persönliche Gespräche im Rathaus und Familienzentrum sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Einen Termin beim Einwohnermeldewesen (z.B. Ausweis- und Meldeangelegenheiten) können Sie direkt online buchen:
https://www.neu-wulmstorf.de/otv-emw

Ausnahme: Die Abholung von Personalausweisen/Reisepässen ist direkt am Empfang im Rathaus ohne Termin möglich.
Abholzeiten sind von

Für alle weiteren Anfragen nutzen Sie bitte das Internetformular „Terminanfragen“:
https://www.neu-wulmstorf.de/Terminanfrage
Wir setzen uns dann zwecks Terminabstimmung mit Ihnen in Verbindung.


2. Verfügbarkeit von Formularen und Anträgen

Wir haben wichtige Formulare für Sie im Foyer des Rathauses ausgelegt.
Teilweise stehen Ihnen auch Antragsunterlagen über unseren umfangreichen Dienstleistungskatalog zur Verfügung:
https://www.neu-wulmstorf.de/leistungen

Die ausgefüllten Formulare und Anträge können Sie uns postalisch oder über den Briefkasten am Eingang des Rathauses zur Bearbeitung einreichen. Selbstverständlich können Sie die Dokumente auch per E-Mail an das Gemeindepostfach senden. (gemeinde@rh-neu-wulmstorf.de)


Vielen Dank. Bleiben Sie gesund.

Ihre Gemeindeverwaltung

 
Sie sind hier:

50. Änderung des Flächennutzungsplans Bebauungsplan Nr. 62 „Naturbad im Eckermannpark“

Mo, 14.12.2020, 18:00 Uhr
Top-VeranstaltungiCalendar

  1. Änderung des Flächennutzungsplans

Bebauungsplan Nr. 62 „Naturbad im Eckermannpark“

 

In seiner Sitzung am 16.06.2020 hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Winsen (Luhe) beschlossen, die 50. Änderung des Flächennutzungsplans durchzuführen und den Bebauungsplan Nr. 62 „Naturbad im Eckermannpark“ aufzustellen. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit bekanntgemacht. Ziel ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Realisierung eines Naturbades im Eckermannpark zu schaffen.

Der voraussichtliche Geltungsbereich ist im nachfolgenden Plan dargestellt. Er umfasst im Wesentlichen den Bereich südlich der Hansestraße, östlich der Straße Mühlenkamp, nördlich der Trasse der Deutschen Bundesbahn und westlich der Luhe.

Geltungsbereich © Stadt Winsen (Luhe)

Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB soll für den o.g. Bebauungsplan eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt werden. Über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung wird am

Montag, 14.12.2020, 18:00 Uhr
im Marstall, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe)

 

öffentlich unterrichtet. Anschließend wird allgemein Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Es können maximal 16 Personen als Beteiligte im Marstall an der Veranstaltung teilnehmen.

Zeitgleich kann online an der Veranstaltung teilgenommen werden. Es werden sämtliche Informationen in einem Livestream übertragen, Teilnehmende erhalten auch online die Möglichkeit Fragen zu stellen oder Anregungen abzugeben.

Hierzu bitte über folgenden Link zur Veranstaltung einwählen: https://www.gotomeet.me/StadtWinsen/buergerbeteiligung

Bis zum 31.12.2020 können außerdem Anregungen und Hinweise zum Plangebiet schriftlich oder mündlich zur Niederschrift zu den Öffnungszeiten des Rathauses

Schlossplatz 1

21423 Winsen (Luhe)

 

Mo.:    8 - 12 Uhr

Di.:      8 - 12 und 14 - 16 Uhr

Mi.:     8 - 12 Uhr

Do.:     8 - 12 und 15 - 18 Uhr

Fr.:      8 - 12 Uhr

 

im Geschäftsbereich IV Stadtplanung und Bauordnung vorgebracht werden.

Über die Plattform „adhocracy+“ können Bürgerinnen und Bürger im Zeitraum vom 14.12.2020 bis zum 31.12.2020 online Bedenken äußern oder Fragen stellen. Sie gelangen über folgenden Link zu adhocracy+: https://adhocracy.plus/winsen-luhe/

Rubrik
Informationsveranstaltungen

Kontaktdaten
Telefon: 04171 657-117
E-Mail:
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

Meldungen Archiv

Archiv © Pixabay

 
 
 
Sprachauswahl