Liebe Bürgerinnen und Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen. Was hat sich also verändert?


1. Persönliche Gespräche im Rathaus und Familienzentrum sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Einen Termin beim Einwohnermeldewesen (z.B. Ausweis- und Meldeangelegenheiten) können Sie direkt online buchen:
https://www.neu-wulmstorf.de/otv-emw

Ausnahme: Die Abholung von Personalausweisen/Reisepässen ist direkt am Empfang im Rathaus ohne Termin möglich.
Abholzeiten sind von

Für alle weiteren Anfragen nutzen Sie bitte das Internetformular „Terminanfragen“:
https://www.neu-wulmstorf.de/Terminanfrage
Wir setzen uns dann zwecks Terminabstimmung mit Ihnen in Verbindung.


2. Verfügbarkeit von Formularen und Anträgen

Wir haben wichtige Formulare für Sie im Foyer des Rathauses ausgelegt.
Teilweise stehen Ihnen auch Antragsunterlagen über unseren umfangreichen Dienstleistungskatalog zur Verfügung:
https://www.neu-wulmstorf.de/leistungen

Die ausgefüllten Formulare und Anträge können Sie uns postalisch oder über den Briefkasten am Eingang des Rathauses zur Bearbeitung einreichen. Selbstverständlich können Sie die Dokumente auch per E-Mail an das Gemeindepostfach senden. (gemeinde@rh-neu-wulmstorf.de)


Vielen Dank. Bleiben Sie gesund.

Ihre Gemeindeverwaltung

 
Sie sind hier: Freizeit & Kultur » Naherholung

Naherholung

  • Seite 72 von 81

09.01.2008

Portalarchiv

Niedersächsisches Behindertengleichstellungsgesetz in Kraft. Sozialministerin Ross-Luttmann: "Politik für Menschen mit Behinderungen duldet keinen Stillstand". Landesbeauftragter Karl Finke lobt Aktionsbündnis für neues Gesetz

HANNOVER, 9.1.2008 - Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann und der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen, Karl Finke, haben am 09.01.2008 in Hannover in einer Feierstunde den konstruktiven Beitrag der Verbände und Institutionen beim Zustandekommen des Niedersächsischen Gesetzes zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen gewürdigt, das am 1. Januar 2008 in Kraft getreten ist.

05.01.2008

Portalarchiv

Verleihung der Ehrennadel an Herrn Laurens Spethmann

Bürgermeister verleiht Herrn Spethmann die Ehrennadel der Gemeinde

Im Rahmen des 7. Neujahrsempfanges der Gemeinde Neu Wulmstorf wurde Herrn Spethmann die Ehrennadel der Gemeinde verliehen

05.01.2008

Portalarchiv

7. Neujahrsempfang der Gemeinde Neu Wulmstorf

Bürgermeister Rosenzweig begrüßt den Leiter der Neu Wulmstorfer Polizeistation, Herrn Hesebeck

Zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner besuchten den nunmehr bereits 7. Neujahrsempfang der Gemeinde, der erstmals an einem Sonnabend stattfand

03.01.2008

Portalarchiv

www.natur-erleben.niedersachsen.de

Natur-erleben

Seit einigen Wochen hat das Umweltministerium des Landes Niedersachsen die Internetseite www.natur-erleben.niedersachsen.de geschaltet.

02.01.2008

Portalarchiv

Dezember 2007 und Jahreswechsel in der Partnerstadt

Wappen von Nyergesujfalu

Grüße zum Jahreswechsel und Neuigkeiten aus der Partnerstadt

21.12.2007

Portalarchiv

Abwasserbeseitigung an die HSE übergeben

Eintrag im Goldenen Buch der Gemeinde Neu Wulmstorf

Nach langen Verhandlungen wurde die Abwasserbesitigung an die Hamburger Stadtentwässerung übergeben - Gebühren bleiben stabil

21.12.2007

Portalarchiv

Landeskartellbehörde veröffentlicht Abfrage der Stromtarife

Hirche: Preisvergleich fördert Transparenz und Wettbewerb im Interesse der Verbraucher

HANNOVER. Erstmals hat die Landeskartellbehörde im Wirtschaftsministerium die Strompreise der 66 niedersächsischen Stromversorger abgefragt. Der Tarif-Vergleich ist im Internet unter www.mw.niedersachsen.de veröffentlicht. Als Stichtag für die Preisabfrage wurde der 15. November 2007 gewählt. Allerdings sind auch alle bis zum 1. Januar 2008 beabsichtigten Preisänderungen der Unternehmen berücksichtigt.

20.12.2007

Portalarchiv

Hochschul-Wettbewerb

Riesenerfolg für niedersächsische Hochschulen

HANNOVER. Die niedersächsischen Hochschulen haben beim Wettbewerb "Profil und Kooperation" des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft mit Abstand am besten abgeschnitten. Zu den bundesweit nur fünf Siegerhochschulen zählen die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Leuphana Universität Lüneburg, die für ihre beispielhaften Entwicklungs- und Kooperationskonzepte jeweils 400.000 Euro erhalten. Außerdem war die Technische Universität Clausthal im Verbund mit der Antrag stellenden Fachhochschule Nordhausen erfolgreich.

20.12.2007

Portalarchiv

Ross-Luttmann: „Kein Kind darf verloren gehen“

Niedersachsens Sozialministerin berät Kinderschutzmaßnahmen mit Vertreterinnen und Vertretern niedersächsischer Kommunen

HANNOVER. Niedersachsens Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann hat am 19.12.2007 mit zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern niedersächsischer Kommunen über wirkungsvolle Kinderschutzmaßnahmen beraten und ihre Eckpunkte für verbindliche Früherkennungsuntersuchungen in Niedersachsen vorgestellt:

19.12.2007

Portalarchiv

Niedersächsische Schulen erhalten eigenes Basisbudget

Busemann: "Ein weiterer großer Schritt zur Umsetzung der Eigenverantwortung"

HANNOVER - "Ab 1. Januar 2008 werden alle niedersächsischen Schulen über ein eigenes Basisbudget aus Landesmitteln verfügen können. Die Verwendung des Geldes wird vom Schulvorstand, in dem Lehrer, Eltern und Schüler vertreten sind, entschieden", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann am 19.12.2007 in Hannover mitgeteilt. "Damit machen wir erneut einen großen Schritt bei der Umsetzung des Konzepts der Eigenverantwortlichen Schule", sagte Busemann.

19.12.2007

Portalarchiv

Spende an die Partnerstadt Nyergesújfalu

Bürgermeister Rosenzweig (rechts) bedankt sich beim Wirt des Papaya und Spender, Herrn Edgar Seel (links)

Viele Neu Wulmstorferinnen und Neu Wulmstorfer werden sich an den Besuch einer Delegation aus der ungarischen Partnerstadt Nyergesújfalu im September erinnern. Das erstmalig veranstaltete Deutsch-Ungarische Fest war ein großer Erfolg. Lesen Sie hier den Text der diesbezüglichen Pressemitteilung.

19.12.2007

Portalarchiv

Kultusministerium schließt Kooperationsvereinbarung mit dem Landesmusikrat Niedersachsen

Busemann: „Musikalische Bildung auch in Zukunft nachhaltig fördern“

"Das gemeinsam mit dem Landesmusikrat und dem niedersächsischen Kultusministerium entwickelte Aktionsprogramm Hauptsache:Musik ist eine wichtige musikpädagogische Säule des Musiklandes Niedersachsen. Es soll auch in Zukunft intensiv weiter entwickelt werden", sagte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann am 18.12.2007 in Hannover anlässlich der Unterzeichnung einer entsprechenden Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Niedersachsen und dem Landesmusikrat.

19.12.2007

Portalarchiv

Abgeltungsteuer kommt 2009 – Folgen für Anleger und Veräußerer

Pressemitteilung der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Logo Sparkasse Harburg-Buxtehude

Zum 01.01.2009 wird die Besteuerung privater Kapitalanlagen umfassend neu geordnet. Kapitaleinkünfte und Veräußerungsgewinne werden von diesem Zeitpunkt an einheitlich mit 25 Prozent, zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer, besteuert.

19.12.2007

Portalarchiv

28. „Tag der Niedersachsen“ 2008 in Winsen (Luhe)

Winsen empfängt die Niedersachsen mit einem Blumenmeer

Tag-der-Niedersachsen Winsen 2008 Logo

WINSEN (LUHE). Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport sowie Kuratoriumsvorsitzende "Tag der Niedersachsen", Uwe Schünemann, hat den guten Vorbereitungsstand für das Landesfest vom 4. bis 6. Juli 2008 in Winsen (Luhe) gelobt.

17.12.2007

Portalarchiv

Ausbildungsjahr 2006/2007: In Niedersachsen 58.839 Neuverträge – plus 8,4 %

Hirche: Das Richtige tun – Ausbildungspakt schafft Chancen für Fachkräfte von morgen

HANNOVER. Ein dickes Plus in Niedersachsen weist die am heutigen Mittwoch veröffentlichte Ausbildungsplatzbilanz 2007 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) aus: Danach wurden zwischen dem 1. Oktober 2006 und dem 30. September 2007 insgesamt 58.839 neue Ausbildungsverträge in Niedersachsen abgeschlossen, das sind 4.562 oder 8,4% mehr als im Vorjahreszeitraum.

  • Seite 72 von 81
zurück

 
 
 
Sprachauswahl