Sie sind hier:
  • Seite 3 von 74

19.06.2020

Freizeit & Kultur

Die Mühle klappert wieder – das Mühlrad vom Mühlenmuseum Moisburg ist wieder instand gesetzt

Öffnungstage: sonntags, 11 bis 17 Uhr, 3 Euro/Erw., unter 18 J. frei

Das Mühlrad am Mühlenmuseum Moisburg dreht sich wieder in der Este

Am Mühlenmuseum Moisburg dreht sich ab Sonntag, dem 21. Juni, wieder das schwere Mühlrad in der Este: Die Rechenanlage ist frisch saniert. In der ehemaligen Amtswassermühle sehen Besucher, wie der Müller und seine Familie in dem Gebäude von 1723 lebte und arbeitete. Das Mühlenmuseum ist sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, eine Mund-Nasen-Bedeckung ist in den Ausstellungsräumen verpflichtend. Aufgrund der aktuellen Richtlinien können keine Mahlvorführungen stattfinden. Der Eintritt kostet 3 Euro, für Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg ist er frei.

19.06.2020

Allgemeine Informationen

EXPERTEN-Tag im Landkreis Harburg

Kostenfreie Fachberatung für Gründer zu Datenschutz und Co. – online, per Telefon oder persönlich

Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg mbH (WLH)

In Zeiten von Homeoffice, Videokonferenzen und Onlineshopping ist die Digitalisierung in vielen Unternehmen einen Schritt weiter als noch vor ein paar Monaten. Damit verbunden sind neue Fragen zum Beispiel zu Finanzen, Förderung, Recht und Datenschutz, denen sich auch junge Unternehmen von Anfang an stellen müssen. Wie sieht ein verantwortungsbewusstes und gesetzeskonformes Management von Kundendaten in Unternehmen aus? Welche Möglichkeiten gibt es, um die technische Ausstattung für Unternehmen und Mitarbeiter zu verbessern und zu finanzieren? Und was müssen junge Unternehmen dabei aus steuerlichen Gesichtspunkten beachten?

19.06.2020

Familie & Soziales

Nachbarschaftsprogramm DUO: Ausbildung zum Seniorenbegleiter

Neue kostenfreie Schulung des Landkreises Harburg zum ehrenamtlichen Alltagsbegleiter beginnt am 31. August in Maschen / Infoabend findet am 6. Juli statt

Senioren- und Pflegestützpunkt im Landkreis Harburg

Ansprechpartner bei Fragen, aktiver Zuhörer, aber auch Begleiter beim Einkaufen oder Arztbesuchen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiter unterstützen Seniorinnen und Senioren, die nicht pflegebedürftig sind, an vielen Stellen im Alltag. Sie leisten aber auch Gesellschaft beim Kaffeetrinken oder Spazierengehen und bringen Abwechslung und Freude in den Tagesablauf alleinstehender Menschen. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Harburg das nachbarschaftliche Wohnen in der Region und fördert damit die eigenständige Lebensführung älterer Menschen.

18.06.2020

Allgemeine Informationen

„Spannende und erstrebenswerte Aufgabe“

Stipendiaten stadtlandpraxis

"stadtlandpraxis": Erste Stipendiaten freuen sich über Förderung und auf ihre künftige Hausarzttätigkeit im Landkreis Harburg

17.06.2020

Freizeit & Kultur

Metropolitaner Award 2020: Jetzt für den Kiekeberg abstimmen und selbst gewinnen

Noch bis zum 31. Juli online abstimmen unter metropolitaner.de/abstimmen

Gruppenfoto der Mitarbeiter der Lebenshilfe am Kiekeberg

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist für den Metropolitaner Award 2020 nominiert. Im Freilichtmuseum und seinen vier Außenstellen wird die Geschichte der Region lebendig: Zahlreiche Veranstaltungen das ganze Jahr über, Mitmachaktionen für Kinder und Schulklassen sowie integrative Arbeit mit Menschen mit Behinderung zeichnen die Arbeit der Stiftung aus. Für seine kulturellen und sozialen Verdienste steht das Freilichtmuseum in der Kategorie „Vereine und Stiftungen“ zur Wahl. Alle Unterstützer des Museums können noch bis zum 31. Juli online unter metropolitaner.de/abstimmen abstimmen.

16.06.2020

Freizeit & Kultur

Am Kiekeberg wird wieder gebacken: Museumsbäckerei öffnet ab dem 27. Juni

Ab dem 27. Juni: sonnabends bis dienstags von 10–18 Uhr, 9 Euro Eintritt ins Museum

Kiekeberg-Museumsbäckerei1

Die Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg dürfen sich wieder auf leckere Backwaren in Bioland-Qualität freuen. Ab dem 27. Juni ist die Corona bedingte Zwangspause vorbei. Bis auf Weiteres werden die Öfen der Museumsbäckerei von Sonnabend bis Dienstag angeheizt. Das traditionelle Bäckerhandwerk ist auch Teil des Sommerspaß-Ferienprogramms am Kiekeberg, das täglich vom 25. Juni bis zum 26. August läuft. Der Eintritt ins Freilichtmuseum am Kiekeberg kostet 9 Euro, für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist er frei.

16.06.2020

Allgemeine Informationen

Fit für den Notfall beim Wandern und Mountainbiken

Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs in der Wassermühle Karoxbostel am 20. Juni 2020

Johanniter_Outdoort_Erste_Hilfe

Outdoorsportarten machen am meisten Spaß fernab der Zivilisation. Doch was kann man tun, wenn ein Wanderer oder Mountainbiker in abgelegenen Waldgebieten oder im Gebirge verunglückt? Es kann Stunden dauern, bis Verletzte Hilfe bekommen. Deshalb haben die Johanniter einen Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs konzipiert, der sich an Menschen richtet, die aktiv in der Natur unterwegs sind. Für den eintägigen Kurs am Samstag, 20. Juni, gibt es noch Restplätze.

16.06.2020

Allgemeine Informationen

A1 / L213 Ersatzneubau der Brücke im Zuge der Anschlussstelle

Vollsperrung der A1 vom 20. bis 22. Juni

Logo Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Im Zuge der A1/ L213 haben die Bauarbeiten zum Neubau der Brücke im Bereich der Anschlussstelle Hittfeld begonnen. Der Neubau wird auf Grund des Alters der Brücke (Baujahr 1937) und den höheren Anforderungen aus dem gestiegenen Verkehrsaufkommen erforderlich.
Die Baumaßnahme wird voraussichtlich noch bis Ende November 2020 andauern. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

15.06.2020

Allgemeine Informationen

Kleine Schafe mahnen die Deichhelden zur Umsicht

LEADER-Projekt: Hinweistafeln und Bodenpiktogramme minimieren Konflikte und sensibilisieren Radfahrer und Spaziergänger

deichhelden Piktogramm

Kleine schwarze Schafe zeigen, wie es richtig geht: Sie heben den Müll auf, fahren langsam und vorsichtig mit dem Rad und nehmen den Hund selbstverständlich an die Leine. Die wolligen Gesellen zeigen an der Elbe und an der Ilmenau, wie sich echte Deichhelden verhalten – und mahnen zu Umsicht und Rücksichtnahme. Die Schäfchen sind die Symbolfiguren auf großen Hinweistafeln, die der Landkreis Harburg im Rahmen eines LEADER-Projekts aufgestellt hat. Sie sollen ebenso wie im Rahmen des Projekts angebrachte Bodenpiktogramme Konflikte minimieren und Radfahrer auf den Deichverteidigungswegen sensibilisieren.

15.06.2020

Veranstaltungen JUZ

Das Jugendzentrum öffnet wieder

Juz

Das Blue Star in Neu Wulmstorf bietet wieder Angebote für Jugendliche uns Kinder an.

15.06.2020

Freizeit & Kultur

Neun Wochen lang Sommerspaß auf dem Land

Kinder bemalen Gläser

Offenes Ferienprogramm vom 25. Juni bis 26. August im Freilichtmuseum am Kiekeberg

12.06.2020

Corona

Johanniter: "Auch während der Pandemie können wir Angehörigen Halt geben"

Ingo zum Felde über Einsätze der Krisenintervention in Zeiten von Corona

Johanniter: Krisenintervention in Coronazeiten

Plötzliche unerwartete Todesfälle, die Angehörige auf einen Schlag treffen können und die ihnen den Boden unter den Füßen wegreißen, gibt es auch während der Corona-Pandemie. Zwischen März und Mai war das Team der Krisenintervention der Johanniter im Regionalverband Harburg weiterhin aktiv und absolvierte 24 Einsätze. Es begleitete Angehörige nach unerwarteten natürlichen Todesfällen, Suiziden oder Unfällen. Doch diese Einsätze liefen anders ab: "Wer weint, klagt oder schluchzt, der produziert damit natürlich Aerosol und Tröpfchen. Deshalb müssen wir uns während der Einsätze besonders schützen und tragen eine FFP3-Maske und eine Schutzbrille", sagt Ingo zum Felde, Leiter der Krisenintervention der Harburger Johanniter.

12.06.2020

Corona

Ausbildung in Corona-Zeiten: Gut vorbereitet für das Bewerbungsgespräch im Videochat

Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Immer mehr Unternehmen setzen auf Online-Bewerbungen. Gerade jetzt während der Corona-Pandemie greifen immer mehr Betriebe auf Bewerbungsgespräche per Videochat zurück. Worauf man achten sollte und wie man mögliche Fallstricke im Videochat umschifft, verrät die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen.

12.06.2020

Freizeit & Kultur

Eröffnung des Siedlungsdoppelhauses mit integrierter Ausstellung an der „Königsberger Straße“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Haus der Geschichte am Kiekeberg

Die Geschichte des Landkreises Harburg und der Metropolregion Hamburg bekommt ihren Platz am Kiekeberg: Am 25. Juni eröffnet ein rekonstruiertes Siedlungsdoppelhaus. In dem Gebäude befindet sich auch eine neue Dauerausstellung. Auf mehr als 100 Quadratmetern wird den Besuchern die Geschichte des Landkreises Harburg und der Metropolregion Hamburg nach 1945 erklärt. Wie wurden die vielen Flüchtlinge in der Region integriert? Welche Wechselbezüge gab es mit der Großstadt Hamburg? Wie entstand das heutige Niedersachsen? Interessierte finden ab Donnerstag, dem 25. Juni, Antworten im neuen Siedlungsdoppelhaus mit integrierter Ausstellung.

11.06.2020

Allgemeine Informationen

Sieben Millionen Euro für die Digitalisierung der Schulen

Kultusminister Tonne übergibt 54 Bewilligungsbescheide aus dem Digitalpakt an Landrat Rainer Rempe

Digitalpakt Landkreis Übergabe

Der Landkreis Harburg macht seine Schulen fit für die digitale Zukunft. Unterstützung gibt es dafür vom Land: 54 Bewilligungsbescheide aus dem Digitalpakt Schule mit einem Gesamtvolumen von 7,02 Millionen Euro hat Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Mittwoch an Landrat Rainer Rempe übergeben. Mit dem Geld wird die digitale Infrastruktur in den 29 weiterführenden Schulen des Landkreises ausgebaut. „Wir freuen uns sehr über die Initiative des Landes und bedanken uns für die Unterstützung“, sagte Landrat Rempe.

  • Seite 3 von 74
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

Meldungen Archiv

Archiv © Pixabay

 
 
 
Sprachauswahl