Sie sind hier: Freizeit & Kultur » Naherholung

Naherholung

  • Seite 1 von 71

18.08.2019

Bürgerservice

Jubliäumsfeier „30 Jahre Rathaus in der Bahnhofstraße“

Vielfältiges Programm erwartet die Besucher am 24.08.2019 im Rathaus und auf dem Rathausplatz

16.08.2019

Bürgerservice

Bürgermeistersprechstunde am 28. August 2019

Wolf-Egbert Rosenzweig

Die Sprechstunde findet von 17.00-18.30 Uhr im Rathaus statt - eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

08.08.2019

Freizeit & Kultur

Letzte Chance auf zwei Konzerte am Kiekeberg:

Freitag, 6.9., 19 Uhr, 30 Euro (Einheitspreis), Karte ab sofort erhältlich

Konzert Spark im FLMK 6.9. Musikfest Bremen

Es gibt noch Karten für das Wandelkonzert „Divertimento am Kiekeberg“ am Freitag, den 6. September, im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die klassische Band „SPARK“ und das „Ensemble Dialoghi“ spielen im Hof Meyn und im Historischen Tanzsaal ab 19 Uhr jeweils 45 Minuten mit je einer Wiederholung. Das Musikfest Bremen feiert 30-jähriges Jubiläum und präsentiert beide Konzerte mit Unterstützung von EWE. Eine Karte für die Konzerte kostet 30 Euro inklusive Museumseintritt und ist beim Ticket-Service in der Glocke unter Tel. (04 21) 33 66 99 sowie online unter www.musikfest-bremen.de erhältlich.

01.08.2019

Familie & Soziales

Pflege, was nun?

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

Informationsabend am 22.08.2019 im Familienzentrum

01.08.2019

Verwaltung

Startschuss für die Ausbildung 2019

Ausbildungsstart für Jule Ulrich© Gemeinde Neu Wulmstorf

Die Gemeinde Neu Wulmstorf begrüßt Jule Ulrich

31.07.2019

Bürgerservice

Landkreis Harburg sichert sich den Platz an der Sonne

Solar-Check: Kostenlose Solarberatung auch im landesweiten Vergleich ein voller Erfolg

Gemeinsam ziehen Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath (links) und Kreisrat Josef Nießen eine positive Bilanz für Beratungsangebot „Solar-Check“

Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Harburg setzen auf die Kraft der Sonne: Sie holen sich die Sonne vom Dach – und in die Steckdose. Der Andrang auf das Beratungsangebot „Solar-Check“ war groß, und auch im landesweiten Vergleich gehört der Landkreis zu den Spitzenreitern.

31.07.2019

Verwaltung

Servicekraft Bäder (m/w/d)

Grafik Neue Stelle 1

Die Gemeinde Neu Wulmstorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Servicekraft (m/w/d) EG 2 TVöD-VKA für das Hallen- bzw. Freibad der Gemeinde Neu Wulmstorf.

26.07.2019

Verwaltung

Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration wird gesucht

Logo KDO© KDO

Der IT-Dienstleister der Gemeinde Neu Wulmstorf, die KDO Service GmbH, besetzt im Servicecenter in Neu Wulmstorf eine offene Stelle.

27.06.2019

Bürgerservice

Seniorenausfahrt 2019

Seniorenausfahrt 9© Gemeinde Neu Wulmstorf

Fast 600 Seniorinnen und Senioren haben die Alster besucht

27.06.2019

Bürgerservice

Große Jubiläumsaktion für den guten Zweck

Auktion

Versteigerung von mehr als 100 Objekten

13.06.2019

Freizeit & Kultur

24. Hühnerprobe in Elstorf

Hühnerprobe 2019

Dank des inszenierten Streits können 1.000,- € für die Durchführung des Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers, das 2020 in Elstorf stattfinden wird, gespendet werden.

13.06.2019

Flüchtlinge

Flüchtlinge als Arbeitnehmer - Interkulturelles Basiswissen

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

Informationsabend am 02.07.2019 mit Frau Dr. Dunja Manal Sabra, interkulturelle Trainerin.

12.06.2019

Bürgerservice

Schutzengel-Ausweise für Jungen und Mädchen

Initiative für sichere Straßen im Landkreis Harburg bringt neue Schutzengel an den Start

Annerose Tiedt (Leiterin Bereich Ordnung des Landkreises Harburg), Susanne Wermuth (Leiterin Abteilung Bürgerservice), Dirk Poppinga (Verkehrssicherheitsbeauftragter der Polizeiinspektionen Harburg), Sabrina Schön und Justin Brockmann (beide Landkreis Har

Für 2.560 Mädchen und Jungen im Alter von 16 Jahren heißt es jetzt: Die neuen Ausweise sind da! Sie können sich künftig als Schutzengel im Freundeskreis für verantwortungsvolles Verhalten im Straßenverkehr stark machen. Schirmherr der Initiative „Sei ein Schutzengel“ ist Landrat Rainer Rempe, der sich in einem Brief an die jugendlichen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer wendet, um für die Teilnahme an dem Projekt zu werben.

12.06.2019

Bürgerservice

Mit mehr Solarstrom zur Energiewende

Fachleute diskutieren Perspektiven für Niedersachsen

Energie-Fachleute auf der Veranstaltung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen fordern, dass der Solarstrom-Ausbau nicht mehr gedeckelt wird

Mehr Sonne aus der Steckdose – das wünschen sich mehr als 120 Fachleute bei der Veranstaltung „Solarstrom-Perspektiven für Niedersachsen“ in Hannover. Für den Landkreis Harburg nutzte Oliver Waltenrath, Leiter der Stabsstelle Klimaschutz, die Gelegenheit, um Kontakte zu vertiefen und bei der Veranstaltung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

  • Seite 1 von 71
zurück

 
 
 
Sprachauswahl