Sie sind hier: Bürgerservice

Bürgerservice

  • Seite 1 von 12

15.05.2017

Bürgerservice

Warnung und Information per App: Mit BIWAPP gut vorbereitet für den Ernstfall

Landkreis Harburg führt neue App für den Katastrophenfall ein

Neue Bürger-Informations- und Warn-App

Bei Großschadenslagen und im Katastrophenfall die Bevölkerung schnell und verlässlich informieren: Im Landkreis Harburg ist das in Zukunft möglich über die Bürger-Informations-und-Warn-App BIWAPP. Die kostenlose App ist seit Anfang Mai 2017 für die Betriebssysteme Android, iOS, Windows 10 und Blackberry im App-Store verfügbar.

04.05.2017

Bürgerservice

Haushalt der Gemeinde Neu Wulmstorf für das Haushaltsjahr 2017

Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2017 wird am 17.05.2017 rechtskräftig.

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

In seiner Sitzung am 23. Februar 2017 beschloss der Gemeinderat den Haushalt der Gemeinde Neu Wulmstorf für das Haushaltsjahr 2017. In der Folge wurde dieser der Kommunalaufsicht beim Landkreis Harburg vorgelegt. Mit Schreiben vom 25. April 2017 hat die Kommunalaufsicht die Genehmigung der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 erteilt.

04.05.2017

Bürgerservice

Hühnerprobe in Elstorf: Der Zaun ist nicht hühnerdicht!

Huhn Vera

Dank des inszenierten Streits in Elstorf erhält die neu gegründete Kinderfeuerwehr Elstorf eine Spende.

02.05.2017

Bürgerservice

Engagierte Naturschutzfachleute gesucht!

Die Kreisverwaltung sucht eine ehrenamtliche Naturschutzbeauftragte oder einen Naturschutzbeauftragten

Landkreis Harburg

Ende Februar gab der Naturschutzfachmann Wolfgang Friedrichs aus Garlstorf nach 25jährigem engagiertem Einsatz für Natur und Umwelt sein Amt als ehrenamtlicher Kreisnaturschutzbeauftragter des Landkreises Harburg aus Altersgründen auf. Der Landkreis Harburg möchte diese Lücke schnell schließen. Engagierte Naturschutzfachleute können sich nun bewerben, um sich in den kommenden fünf Jahren für die Natur im Landkreis zu engagieren.

26.04.2017

Bürgerservice

Neuer Fall der Amerikanischen Faulbrut Winsen

Das Kreisveterinäramt richtet einen Bienenschutz-Sperrbezirk ein

Karte Sperrbezirk Winsen

Die Amerikanische Faulbrut beschäftigt den Landkreis Harburg auch im Frühjahr 2017 weiter. Bei der Untersuchung von vier Bienenvölkern wurde die Bienenseuche nun in Winsen amtlich festgestellt. Um die Weiterverbreitung der Bienenkrankheit zu vermeiden, hat der Veterinärdienst des Landkreises Harburg das Gebiet um die betroffenen Völker per Allgemeinverfügung als Sperrbezirk festgesetzt. Der Sperrbezirk tritt am Freitag, 28. April 2017, in Kraft.

26.04.2017

Bürgerservice

Keine Angst vor Wespen und Hornissen

Beraternetz der Naturschutzabteilung des Landkreises Harburg hilft

Wespen

Sobald die Tage wieder sonnig und warm werden, fliegen die ersten Wespen und Hornissen durch die Gärten. Wenn sie oder ihre Artgenossen sich im direkten Umfeld angesiedelt haben, wissen verunsicherte Bürgerinnen und Bürger oft nicht, an wen sie sich wenden können.

24.04.2017

Bürgerservice

Indienststellung eines neuen HLFs und Übergabe eines TLFs an die Feuerwehr Nyergesújfalu

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Neu Wulmstorf: Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) "Büffel" wurde offiziell in den Dienst gestellt.

13.04.2017

Bürgerservice

Auch im Alter selbstbestimmt wohnen

Ab sofort helfen Wohnberater Senioren im Landkreis Harburg, ihre eigenen vier Wände alters- und behindertengerecht umzurüsten

SeniorenStützpunkt und Wohnberater geben Tipps, wie sich Wohnen in den eigenen vier Wänden umsetzen lässt. Von links: Waltraut Seegers, Kathrin Hodler, Alina Freese (SeniorenStützpunkt), Alfred Elsner, Petra Baumgarten, Sigrid Vatter, Jörg Bothmann, Angel

Viele ältere Menschen möchten auch im Alter trotz körperlicher Einschränkungen in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Wie man seine Wohnung alters- und behindertengerecht umgestalten kann, dazu berät kostenlos und unabhängig die Wohnberatung des SeniorenStützpunktes beim Landkreis Harburg.

12.04.2017

Bürgerservice

Amerikanische Faulbrut im Landkreis erfolgreich bekämpft

Der Bienenschutz-Sperrbezirk in Seevetal wird aufgehoben. Die Sperrbezirke „Tostedt/Trelde/Kakenstorf“, „Neu Wulmstorf/Rosengarten“ und „Wörme“ bestehen vorerst weiter

Landkreis Harburg

Entwarnung zum Frühlingsbeginn für Imker in Seevetal: Der im Juli 2016 eingerichtete Sperrbezirk zum Schutz der Bienenvölker vor der Amerikanischen Faulbrut wird am Freitag, 14. April 2017, aufgehoben.

06.04.2017

Bürgerservice

Biotonne im Landkreis Harburg ab 2019

Hochwertige Verwertung und günstiger Preis: Die Kreisverwaltung beauftragt die Stadtreinigung Hamburg mit der Bioabfallverwertung

Biotonne, Bioabfall

Der Landkreis Harburg hat eine der wichtigsten Weichen für die Einführung der Biotonne ab 2019 gestellt. Der Kreisausschuss beauftragte jetzt die Stadtreinigung Hamburg (SRH), die im Landkreis anfallenden Bioabfälle von 2019 bis 2029 zu verwerten.

05.04.2017

Bürgerservice

Geflügelpest: Stallpflicht im Landkreis Harburg wird komplett aufgehoben

Neue Risikobewertung des Landes: Auch in Gebieten mit großen Wildvögelbeständen darf Hausgeflügel die Ställe verlassen

Landkreis Harburg

Noch gilt im Landkreis Harburg in den Zugvogelgebieten entlang der Elbe und in Gebieten, die wichtige Lebensräume für große Wildvögel bilden, eine Stallpflicht für Hausgeflügel.

04.04.2017

Bürgerservice

Straßensperrung in der Bahnhofstraße

Wappen - Baustelleninformation© Gemeinde Neu Wulmstorf

Alle Geschäfte sind weiterhin erreichbar, in vielen Fällen stehen Parkplätze im rückwärtigen Bereich der Grundstücke zur Verfügung.

03.04.2017

Bürgerservice

Hundekot ist unverzüglich durch Hundehalter zu beseitigen

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

Vermeiden Sie Infektionen durch Giardien!

03.04.2017

Bürgerservice

Neubürgerbegrüßung in Neu Wulmstorf

Neubürgerbegrüßung 2017

Zum fünften Mal begrüßte Bürgermeister Rosenzweig gemeinsam mit Mitarbeitern der Verwaltung Neubürgerinnen und Neubürger im Rathaus.

27.03.2017

Bürgerservice

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln - Nicht alles ist erlaubt!

Logo der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Mit Beginn der Gartenzeit kommen jedes Jahr auch die unerfreulichen Seiten zum Vorschein, z.B. das Unkraut. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln unterliegt strengen gesetzlichen Regeln.

  • Seite 1 von 12
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

 
 
 
Sprachauswahl