Sie sind hier:

Sieben Millionen Euro für die Digitalisierung der Schulen

Kultusminister Tonne übergibt 54 Bewilligungsbescheide aus dem Digitalpakt an Landrat Rainer Rempe

Der Landkreis Harburg macht seine Schulen fit für die digitale Zukunft. Unterstützung gibt es dafür vom Land: 54 Bewilligungsbescheide aus dem Digitalpakt Schule mit einem Gesamtvolumen von 7,02 Millionen Euro hat Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Mittwoch an Landrat Rainer Rempe übergeben. Mit dem Geld wird die digitale Infrastruktur in den 29 weiterführenden Schulen des Landkreises ausgebaut. „Wir freuen uns sehr über die Initiative des Landes und bedanken uns für die Unterstützung“, sagte Landrat Rempe.

Meldung vom 11.06.2020
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

Meldungen Archiv

Archiv © Pixabay

 
 
 
Sprachauswahl