Sie sind hier: Bauen & Wirtschaft

Mit Bundesförderung zur neuen Heizung

Stabsstelle Klimaschutz des Landkreises Harburg weist auf aktuelle Austauschprämie für Ölheizungen hin / Zuschuss für erneuerbare und klimafreundliche Energie

Mehr Wohnkomfort und geringere Energiekosten – und gleichzeitig ein deutliches Plus für das Klima: Wer seine alte Heizung ausmustert, kann gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Und wer dabei auf bestimmte Voraussetzungen achtet, erhält zudem sogar noch eine attraktive Förderung: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) übernimmt bis zu 45 Prozent der Kosten für eine neue Heizung mit erneuerbaren Energien beim Austausch einer alten Ölheizung.

Meldung vom 04.05.2020
zurück

 
 
 
Sprachauswahl