Sie sind hier: Freizeit & Kultur

Die Mühle klappert wieder – das Mühlrad vom Mühlenmuseum Moisburg ist wieder instand gesetzt

Öffnungstage: sonntags, 11 bis 17 Uhr, 3 Euro/Erw., unter 18 J. frei

Am Mühlenmuseum Moisburg dreht sich ab Sonntag, dem 21. Juni, wieder das schwere Mühlrad in der Este: Die Rechenanlage ist frisch saniert. In der ehemaligen Amtswassermühle sehen Besucher, wie der Müller und seine Familie in dem Gebäude von 1723 lebte und arbeitete. Das Mühlenmuseum ist sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, eine Mund-Nasen-Bedeckung ist in den Ausstellungsräumen verpflichtend. Aufgrund der aktuellen Richtlinien können keine Mahlvorführungen stattfinden. Der Eintritt kostet 3 Euro, für Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg ist er frei.

Meldung vom 19.06.2020
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

 
 
 
Sprachauswahl