Sie sind hier: Familie & Soziales

Familie & Soziales

  • Seite 3 von 8

10.12.2015

Familie & Soziales

Voller Erfolg für die Seniorenweihnachtsfeier

Bürgermeister Rosenzweig

Mit einem bunten Rahmenprogramm wurde die 52. Seniorenweihnachtsfeier wieder ein schöner Nachmittag.

08.12.2015

Familie & Soziales

Im Winsener Kino sind Schutzengel herzlich willkommen

Ermäßigter Eintritt bei Vorlage des Schutzengel-Ausweises

Leiterin des Winsener Kinos Natalie Grzesiak (links) und Friedrich Goldschmidt, Leiter des Bereiches Ordnung beim Landkreis Harburg, im Foyer des Winsener Kinos.

Seit 2009 lädt der Landkreis Harburg alle Mädchen im Kreisgebiet zwischen 16 und 24 Jahren ein, sich als Schutzengel für ihre Freunde stark zu machen. Die jungen Frauen erhalten einen so genannten Schutzengel-Ausweis, der sie daran erinnern soll, für verantwortungsbewusstes Fahrverhalten einzutreten, wenn Altersgenossen ihr fahrerisches Können überschätzen oder sich übermüdet oder sogar alkoholisiert hinter das Lenkrad setzen sollten.

26.11.2015

Familie & Soziales

„Neu Wulmstorf-Stiftung“ wurde ins Leben gerufen

Stiftungsrat

Förderung von gemeinnützigen Zwecken wird künftig auf eine breitere Basis gestellt

23.11.2015

Familie & Soziales

Thorsten Treybig übernimmt die Leitung des Jugendamtes

Der 53jährige Diplom-Sozialpädagoge (Master Sozialmanagement) ist seit November im Amt und löst seine Vorgängerin Barbara Stiels ab

Thorsten Treybig, 53, ist neuer Leiter der Abteilung Jugend und Familie im Landkreis Harburg

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe, die mit einer hohen Verantwortung und vielfältigen Herausforderungen verbunden ist“, sagt Thorsten Treybig zum Start im Winsener Kreishaus. Der neue Jugendamtsleiter kommt aus Lüneburg, arbeitete dort in verschiedenen Funktionen, im Allgemeinen Sozialdienst des Jugendamtes der Hansestadt, zuletzt als Teamleiter.

06.11.2015

Familie & Soziales

Veränderungen auf dem Spielplatz "Am Soodhof"

Spielplatz "Am Soodhof"

Veränderungen auf dem Spielplatz "Am Soodhof" - Eichen müssen weichen!

28.10.2015

Familie & Soziales

Familienzentrum - 2. öffentliches Forum

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

Die fertige Planung für das Familienzentrum wird vorgestellt.

22.10.2015

Familie & Soziales

Gebäude A des Kreishauses in Winsen am Montag für den Publikumsverkehr geschlossen

Amtshilfe für das Land Niedersachsen: Erstaufnahme von 150 Flüchtlingen am kommenden Montag – Betroffen sind unter anderem BürgerService/KFZ-Zulassung, Führerscheinstelle und Gesundheitsamt – Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis

Logo Landkreis

Am kommenden Montag, 26. Oktober 2015, nimmt der Landkreis Harburg im Rahmen der Amtshilfe für das Land Niedersachen weitere 150 Flüchtlinge auf. Das Gebäude A des Kreishauses in Winsen bleibt deshalb für den Publikumsverkehr geschlossen.

25.08.2015

Bürgerservice

Änderungen im Schülerbusverkehr zum neuen Schuljahr

Neue Fahrpläne im Internet abrufbar

Neuer Fahrplan

Während der Sommerferien wurden die Fahrpläne einiger Buslinien für den Schülerverkehr teilweise erheblich überarbeitet. Die Änderungen treten zum ersten Schultag am Donnerstag, 03. September 2015, in Kraft. Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern können die neuen Fahrpläne auf den Internetseiten der KVG unter http://www.kvg-bus.de/fahrplane-liniennetz/fahrplane/ abrufen.

17.08.2015

Familie & Soziales

„Gemeinsam lernen – mehr bewegen“

Durchstarten direkt nach den Ferien: Fortbildungen für Ehrenamtliche zur Woche des Bürgerschaftlichen Engagements

Gemeinsam lernen - mehr bewegen (Logo)

Für ein funktionierendes Gemeinwesen sind Ehrenamtliche unersetzbar. Mit ihrer Energie, ihren Ideen und Erfahrungen sind sie ein wichtiger Teil des sozialen Lebens in jeder Gemeinde. Unter dem Motto „Gemeinsam lernen – mehr bewegen“ unterstützt der Landkreis Harburg auch in diesem Jahr von September bis November das ehrenamtliche Engagement durch Weiterbildungen.

21.07.2015

Familie & Soziales

Ordentlich was los auf den Spielplätzen

Bolzplatz© Karin Schröder

Viele neue Spielmöglichkeiten und Anschaffungen auf Neu Wulmstorfs Spielplätzen!

30.04.2015

Familie & Soziales

Mehr als 300 Flüchtlinge in gemeinnützige Arbeit vermittelt

Erste Jahresbilanz des Projekts Gemeinnützige Arbeit für Flüchtlinge vorgestellt: Andrea Picker, Geschäftsführung Herbergsverein Winsen e.V., und Christian Berndt, Superintendent des Kirchenkreises Winsen, erläutern Landrat Rainer Rempe (Mitte) und Reiner

Ein Jahr nach dem Start des Projekts „Gemeinnützige Beschäftigung für Asylbewerber“ ziehen Landkreis und Herbergsverein positive Bilanz

08.04.2015

Familie & Soziales

Ferienfreizeiten 2015 des Landkreises Harburg

Noch freie Plätze für die Ferienfahrten nach Spanien und das Jugendzeltlager in Otterndorf – Jetzt anmelden!

Ferienfreizeiten 2015 - freie Plätze

Für die kommenden Sommerferien hat die Kreisjugendpflege des Landkreises Harburg ein Programm mit attraktiven Kinder- und Jugendfreizeiten in Deutschland und am Mittelmeer aufgelegt. Für vier der acht Freizeitangebote gibt es noch freie Plätze!

20.03.2015

Familie & Soziales

Wenn ich darüber reden könnte!

Gesprächsangebot für Kinder zur Bewältigung der Trennung ihrer Eltern

Landkreis Harburg

Wenn Eltern sich trennen, geht für die Kinder ihre bisherige Welt in die Brüche. Für sie ist die Scheidung ihrer Eltern eine leidvolle und einschneidende Erfahrung. „Wenn ich nur darüber reden könnte!“ – dieses oft unbestimmte Gefühl haben Kinder deshalb häufig, wenn sich die Eltern scheiden lassen. Zur Unterstützung der Kinder und zur Entlastung der Eltern bietet der Soziale Dienst des Landkreises Harburg zusammen mit der Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes Winsen eine Gruppe für Trennungs- und Scheidungskinder im Alter von acht bis zwölf Jahren in Buchholz an.

05.02.2015

Familie & Soziales

Kindertagesstätte Fuchsbau wächst weiter

Blick auf die Kita Fuchsbau

Angekündigte Containerlösung auf dem Gelände der Kindertagesstätte Fuchsbau wurde eröffnet.

08.12.2014

Familie & Soziales

Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können?

Für- und Vorsorge

Jeder kann plötzlich und unabhängig vom Alter in eine Situation kommen, in der andere für ihn entscheiden müssen. Damit Sie sicher sind, dass Ihre Angelegenheiten im Ernstfall so geregelt werden, wie Sie es sich wünschen, sollten Sie in gesunden Tagen Vorsorge treffen:

  • Seite 3 von 8
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

 
 
 
Sprachauswahl