Sie sind hier:

Seniorenberatung

Allgemeine Informationen

Die Kreisseniorenberatung ist eine Beratungsstelle für ältere Mitbürger und ihre Angehörigen. Hier erhalten Sie Rat und Hilfe in Fragen des täglichen Lebens sowie in sozialen Angelegenheiten, über Pflege zu Hause oder in Fragen der Heimunterbringung. Sie erhalten Auskünfte über Kurzzeitpflege und Tagespflege, über Formen und Möglichkeiten des altersgerechten Wohnens, Möglichkeiten der Bildung, der Begegnung und kulturelle Angebote. Ziel der Beratung ist es, die vorhandenen Angebote und Finanzierungsfragen zu erörtern und Entscheidungshilfen für die beste Lösung zu geben. Die Kreisseniorenberatung ist auch die richtige Anlaufstelle, wenn Sie nicht genau wissen, an wen Sie sich mit Ihrem konkreten Problem wenden sollen. Die Kreisseniorenberatung ist außerdem Verbindungsstelle des Kreisseniorenbeirats zur Kreisverwaltung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Speziell für Senioren finden Sie im Internet viele interessante allgemeingültige, aber auch regionale Angebote und Informationen, z. B.:

  • Der "Wegweiser durch die digitale Welt - Für ältere Bürgerinnen und Bürger" zeigt Ihnen, wie das Internet Ihren Lebensalltag bereichern und erleichtern kann und gibt Ihnen wertvolle Tipps und Hinweise.
  • Mit Sport bleiben Sie nicht nur in Form und beugen vielen Krankheiten vor. Sport ist in jedem Alter möglich und bereichert Ihre sozialen Kontakte. Fragen Sie bei einem regionalen Sportverein, welche Möglichkeiten es vor Ort gibt. Seiten hierzu: Kreissportbund und  Richtig fit ab 50 (Deutscher Olympischer Sportbund)
  • Trickdiebstahl in der Wohnung ist nach dem Taschendiebstahl auf der Straße die vermutlich häufigste Straftat, von der ältere Menschen betroffen sein könnten. Tipps für Ihre eigene Sicherheit erhalten Sie bei der Polizei - Polizeiberatung
  • Mehrgenerationenhäuser schaffen ein neues nachbarschaftliches Miteinander. Klicken Sie doch mal auf die Seite www.mehrgenerationenhaeuser.de
  • Computertraining für Senioren im Landkreis:  www.senioren-computertraining.de

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
Frau M. Lübberstedt (vorm. erreichbar, Außendienst, Dienst-Handy: 0175 1875517)Standort anzeigen
Amt / Bereich
Soziale Leistungen
Kreisverwaltung Gebäude A, Zimmer A-224 // 2. OG
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-686
E-Mail:
Herr A. Breitenfeld (vorm. erreichbar, Außendienst)Standort anzeigen
Amt / Bereich
Soziale Leistungen
Kreisverwaltung Gebäude A, Zimmer A-224 // 2. OG
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-533
E-Mail:
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

 
 
 
Sprachauswahl