Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch zu Corona-Zeiten sind wir für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.


Hier Ihren Termin für den Coronaschnelltest buchen.


Persönliche Gespräche im Rathaus und Familienzentrum sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Sie können bei folgenden Servicestellen einen Termin buchen:

- Einwohnermeldewesen (z.B. Ausweis- und Meldeangelegenheiten)

Ausnahme: Das Abholen von Personalausweisen/Reisepässen ist direkt am Empfang im Rathaus ohne Termin möglich.
Abholzeiten sind von

- Bücherei - Informieren Sie sich bitte über die aktuellen Richtlinien.

- Standesamt (z.B. Öffnungszeiten, Kontaktaufnahme etc.)

Für sonstige Anfragen nutzen Sie bitte das allgemeine Internetformular. Wir setzen uns dann zwecks Terminabstimmung mit Ihnen in Verbindung.

Wichtige Formulare/Anträge sind im Foyer des Rathauses ausgelegt.

Weitere Antragsunterlagen erhalten Sie über unsere Homepage.

Ausgefüllte Formulare können postalisch, über den Gemeindebriefkasten oder per E-Mail (gemeinde@rh-neu-wulmstorf.de) eingereicht werden.

Gelbe Säcke sind im Eingangsbereich erhältlich.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund

Ihre Gemeindeverwaltung

 
Sie sind hier:

Ehrenamtliche Tätigkeit Hilfe für Flüchtlinge

Allgemeine Informationen

Auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung in ihren Heimatländern kommen viele Menschen auch zu uns. Der Wunsch, den Geflüchteten zu helfen, ist in der Bevölkerung groß.

Die Hilfe kann beispielswiese in nachfolgenden Tätigkeitsfeldern erfolgen:

  • Begleitung und Unterstützung beim Spracherwerb
  • Hilfe bei Behördengängen und Schriftverkehr
  • Hilfestellung bei allgemeinen Fragen wie Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, Mülltrennung etc.
  • Kleiderkammer
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Spiele- und Bastelangebote für Kinder
  • Freizeitangebote aller Art

Ein Ratgeber für Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten, wird von der Niedersächsischen Staatskanzlei herausgegeben.

Auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung in ihren Heimatländern kommen viele Menschen auch zu uns. Der Wunsch, den Flüchtlingen zu helfen, ist in der Bevölkerung groß.

 In Neu Wulmstorf sind ebenfalls Flüchtlinge untergebracht.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, der kreisfreien Stadt, der Gemeinde, der Samtgemeinde, der Stadt, den Wohlfahrtsverbänden, den Koordinierungsstellen für Migration und Teilhabe sowie den Koordinierungstellen bei der Freiwilligenakademie Niedersachsen e. V. und der LAGFA Niedersachsen e. V. für Fortbildungen und Entlastende Gespräche.

Diese Initiativen existieren vor Ort:

Das Netzwerk "Willkommen in Neu Wulmstorf"  setzt sich aus Vertretern von Institutionen, Vereinen und Privatpersonen zusammen, die Flüchtlinge und andere ausländische Mitbürger/innen in Neu Wulmstorf willkommen heißen und unterstützen möchten. Nutzen Sie bitte für weitere Informationen den angegebenen Link.

http://www.courage-neu-wulmstorf.de/index.php/fluechtlingshilfe.de

Bitte geben Sie keine Spenden direkt in den Unterkünften ab! Hier ist der Lagerplatz begrenzt und es kann zu Spannungen bei der Verteilung vor Ort kommen.

Alternativen:

Kleidung, Bücher, Haushaltswaren und Spielsachen:

FUNDUS Kaufhaus für alle
Bahnhofstraße 57
21629 Neu Wulmstorf
Tel. 74127599
Mo-Sa: 09.00-12.30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr: 14.30 -18.00 Uhr

Aufgrund der hohen Spendenbereitschaft kann es sein, dass es hier momentan an Lagerplatz mangelt.

Möbelspenden für die Unterkünfte: Hier ist der Landkreis Harburg zuständig. Tel. 0 41 71/693 0

Auch die Erstaufnahmestellen in Hamburg können Spenden gebrauchen. Bitte informieren Sie sich über die entsprechenden Links.

Zuständige Stelle

Liste der Ansprechpartner für ehrenamtliches Engagement in den Kommunen 

Samtgemeinde Hanstedt:

Frau Eggers, 04184/80334
c.eggers@hanstedt.de

Gemeinde Neu Wulmstorf:

Frau Ghane, 040/ 70078 244
b.ghane@rh-neu-wulmstorf.de

Gemeinde Seevetal:

Frau Ostwald, 04105/552278
m.ostwald@seevetal.de

Samtgemeinde Tostedt:

Herr Lindner, 04182/298254
c.lindner@tostedt.de

Gemeinde Rosengarten:

Frau Siebrecht, 04108/433336
p.siebrecht@gemeinde-rosengarten.de

Samtgemeinde Salzhausen:

Herr Pott, 04172/909910
h.pott@rathaus-salzhausen.de

Stadt Buchholz:

Herr Helms, 04181/214788
heinrich.helms@buchholz.de

Frau Aygün, 04181/214218
karin.ayguen@buchholz.de

Samtgemeinde Elbmarsch:

Herr Blau, 0157 555 63 266
asyl.elb@lkharburg.de

Stadt Winsen:

Frau Tschirner, 04171/657213
tschirner@stadt-winsen.de

Samtgemeinde Jesteburg:

Frau Backhaus, Tel. 04183-974737
leitung-jesteburg@lharburg.de     

SG Hollenstedt:

Frau Meretz, Tel. 04165-9565
m.meretz@hollenstedt.de

Gemeinde Stelle:

Frau Ernst-Szczepaniak, Tel. 04174/6147
s.ernst-szczepaniak@gemeindestelle.de

Living Quarter GmbH: Noch kein Ansprechpartner

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Was sollte ich noch wissen?

Mehr Informationen zum Engagement für Geflüchtete und zu den Fördermöglichkeiten finden Sie auf der Homepage des FreiwilligenServers Niedersachsen.


Ansprechpartner/in
II.II.1 Sachgebiet SozialesStandort anzeigen
Familienzentrum Neu Wulmstorf: Verwaltungsaußenstelle
Ernst-Moritz-Arndt-Straße 14
21629 Neu Wulmstorf (Postanschrift: Bahnhofstraße 39, 21629 Neu Wulmstorf)
Telefon: 040 70078-0
E-Mail: Zum Kontaktformular

Mo./Di./Mi./Fr.: 08.00 - 12.15 Uhr Do.: 08.00 - 12.15 Uhr + 14.00 - 18.00 Uhr

zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

Meldungen Archiv

Archiv © Pixabay

 
 
 
Sprachauswahl
Service online