Sie sind hier:

Emissionen/Immissionen/Immissionsschutz

Allgemeine Informationen

Nachbarn einer Anlage oder eines Grundstücks müssen Immissionen in gewissen Maßen dulden, wenn sie hiervon nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt werden.

Eine unwesentliche Beeinträchtigung liegt vor, wenn die offiziellen Grenz- oder Richtwerte der Ersten Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (TA-Luft) oder der Sechsten Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (TA-Lärm) nicht überschritten werden.

Bei einer angenommenen Überschreitung des ortsüblichen Maßes (z.B. Fabriklärm in Industriestandorten) kann bei der zuständigen Stelle eine Kontrolle veranlasst werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt bzw. beim Landkreis und bei der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.


Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
Frau B. Jürges Standort anzeigen
Amt / Bereich
Boden / Luft / Wasser
Kreisverwaltung Gebäude B, Zimmer B-229
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-164
Telefax: 04171 693-175
E-Mail:
Herr A. Altmeier Standort anzeigen
Amt / Bereich
Boden / Luft / Wasser
Kreisverwaltung Gebäude B, Zimmer B-233
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-162
Telefax: 04171 693-175
E-Mail:
Externe Behörden
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt LüneburgAuf der Hude 2
21339 Lüneburg
Telefon: 04131 151400
Telefax: 04131 151401
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­ge­wer­be­auf­sicht.­nie­der­sach­sen.de

Mo.-Fr. 09:00 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 14:00 -15:30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

 
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

 
 
 
Sprachauswahl