Sie möchten einen Inhalt unseres gemeindlichen Internetportales aufrufen.
Bitte beachten Sie vorab die folgenden Hinweise zur Erreichbarkeit des Verwaltungsteams:

Die Gemeindeverwaltung ist für Sie da – aber anders als früher

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

selbstverständlich sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen. Was hat sich also verändert?


1. Persönliche Gespräche im Rathaus und Familienzentrum sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Einen Termin beim Einwohnermeldewesen (z.B. Ausweis- und Meldeangelegenheiten) können Sie direkt online buchen:
https://www.neu-wulmstorf.de/otv-emw

Ausnahme: Die Abholung von Personalausweisen/Reisepässen ist direkt am Empfang im Rathaus ohne Termin möglich.

Für alle weiteren Anfragen nutzen Sie bitte das Internetformular „Terminanfragen“:
https://www.neu-wulmstorf.de/Terminanfrage
Wir setzen uns dann zwecks Terminabstimmung mit Ihnen in Verbindung.


2. Verfügbarkeit von Formularen und Anträgen

Wir haben wichtige Formulare für Sie im Foyer des Rathauses ausgelegt.
Teilweise stehen Ihnen auch Antragsunterlagen über unseren umfangreichen Dienstleistungskatalog zur Verfügung:
https://www.neu-wulmstorf.de/leistungen

Die ausgefüllten Formulare und Anträge können Sie uns postalisch oder über den Briefkasten am Eingang des Rathauses zur Bearbeitung einreichen.


Vielen Dank.

Ihre Gemeindeverwaltung

 
Sie sind hier:

Antrag auf Umbettung von Urnen oder Särgen

Allgemeine Informationen

Leichen und Aschereste in Urnen dürfen vor Ablauf der Mindestruhezeit

  • nur aus wichtigem Grund und
  • mit Genehmigung der unteren Gesundheitsbehörde

ausgegraben oder umgebettet werden (§ 15 Nds. Bestattungsgesetz).

An wen muss ich mich wenden?

Wenn die/der Verstorbene auf einem Friedhof im Landkreis Harburg bestattet wurde, ist der Antrag auf Genehmigung der Umbettung an den Landkreis Harburg – Abteilung Gesundheit zu richten.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Folgende Unterlagen sind erforderlich: 

  1. formloser Antrag mit ausführlicher Begründung
  2. Kopie der Sterbeurkunde 

Ggf. werden weitere Unterlagen nach Sichtung des Antrages gefordert: 

  1. Kopie des Erbscheines bzw. des notariell beglaubigten Testamentes
  2. Zustimmungserklärung aller Erben
  3. ggf. Zustimmungserklärung der/s Nutzungsberechtigten der bestehenden Grabstätte,
    auf der die Bestattung erfolgen soll
  4. Zustimmungserklärung der beteiligten Friedhofsverwaltungen
  5. konkrete Benennung des durchführenden Bestattungsunternehmens
Welche Gebühren fallen an?

Die Kosten für die Genehmigung einer Umbettung liegen zwischen 45,00 und 250,00 EUR (Gebührenrahmen der Tarifstelle 56.15 der Allgemeinen Gebührenordnung). Da ausschließlich der Verwaltungsaufwand zu berücksichtigen ist, fallen in der Regel Kosten in Höhe von 75,00 EUR an.


Ansprechpartner/in
Landkreis Harburg
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-0
Telefax: 04171 69399-100
E-Mail: Homepage: ww­w.­land­kreis-har­bur­g.de
 
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

Meldungen Archiv

Archiv © Pixabay

 
 
 
Sprachauswahl