Sie sind hier: Bürgerservice

Bürgerservice

  • Seite 3 von 14

21.11.2017

Bürgerservice

Feuchte Tücher bringen Pumpen zum Stillstand

Hamburg Wasser

Die richtige Entsorgung von Feuchttüchern hilft Kosten zu sparen.

16.11.2017

Bürgerservice

Schulausfall bei winterlichen Wetterverhältnissen? Landkreis informiert nun auch über BIWAPP

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob Schulbusse bei extremem Winterwetter sicher fahren können und informiert mit einem umfassenden Angebot, wenn die Schule kreisweit ausfallen muss

BIWAPP-Schulausfall-Testmeldung

Noch lässt der Winter im Landkreis Harburg auf sich warten. Doch auch wenn das Wetter derzeit noch herbstlich ausfällt, muss sich der Schulbusverkehr in den kommenden Wochen und Monaten womöglich auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen oder Eisregen sogar zu einer Absage des Schulbusverkehrs und einem landkreisweiten Ausfall des Schulunterrichts führen.

15.11.2017

Bürgerservice

Kindertagesstättensituation in Neu Wulmstorf

Spielende Kinder

Bericht der Verwaltung in der Sitzung des Jugendausschusses

08.11.2017

Bürgerservice

Einbrüche vermeiden - "AUGEN AUF FÜR NEBENAN!"

Augen auf für nebenan, Aufkleber

Die Aktionsaufkleber sind jetzt im Rathaus erhältlich.

02.11.2017

Bürgerservice

Einbrüche vermeiden - "AUGEN AUF FÜR NEBENAN!"

Tipps zum Tag des Einbruchschutzes am 29. Oktober 2017

Logo "Augen auf für nebenan!"

Gemeinsame Pressemitteilung: Nds. Städte- und Gemeindebund / LKA Niedersachsen / VGH Versicherungen

01.11.2017

Bürgerservice

Hervorragendes Jahr für Meister Adebar im Landkreis

37 Weißstorch-Paare bedeuten höchsten Stand seit Jahrzehnten – 32 Paare brüten erfolgreich und ziehen 77 Jungstörche groß

„Storchenvater“ Hans Steinert (links) ist seit 23 Jahren als ehrenamtlicher Storchenbetreuer für den Landkreis Harburg aktiv, hier mit (v.l.n.r): Dietrich Westphal und Dr. Peter Peter Beecken und einem Storch, der auf Beeckens Stöckter Grundstück nistet

Ein derart sensationelles Weißstorchjahr haben Detlef Gumz, Leiter der Abteilung Naturschutz- und Landschaftspflege der Kreisverwaltung, und selbst Hans Steinert, der sich seit 23 Jahren als ehrenamtlicher Storchenbetreuer im Landkreis Harburg für den Schutz des Weißstorchs engagiert, noch nicht erlebt.

19.10.2017

Bürgerservice

Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung im Wohngebiet Apfelgarten

Wappen der Gemeinde Neu Wulmstorf

Zukünftig wird möglichst jede zweite Straßenlaterne in der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 05:00 Uhr ausgeschaltet.

17.10.2017

Bürgerservice

„clever heizen!“ für Hausbesitzer

Die Kreisverwaltung stellte gemeinsam mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen eine umfangreiche Heizungsberatung vor

Im Heizungskeller der Kreisverwaltung – Die Partner für das Beratungsangebot „clever heizen!“: (v.l.) Gerhard Krenz (Architekt bei der KEAN), Oliver Waltenrath (Klimaschutzmanager Landkreis Harburg), Karin Merkel, Verbraucherzentrale Niedersachsen (Region

Wie komme ich gleichzeitig warm und energiesparend durch den Winter? Wie kann ich gezielt den Energieverbrauch meiner Heizung und damit auch meine Heizkosten senken? Diese Fragen beantworten die Kooperationspartner Landkreis Harburg, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) mit der Beratungskampagne „clever heizen!“ für Hausbesitzer im Landkreis Harburg.

27.09.2017

Bürgerservice

Laura Früchtenicht unterstützt ab sofort das Standesamt

BM und 241

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig überreicht die Bestellungsurkunde.

18.09.2017

Bürgerservice

Grünes Licht für Radschnellwege nach Hamburg

Die Metropolregion Hamburg bewilligt die Prüfung von acht Trassen, zwei dieser Radschnellwege sollen durch die Landkreise Harburg, Lüneburg und Stade bis nach Hamburg führen

Radschnellwege_Metropolregion

Radfahren soll in der Metropolregion Hamburg künftig noch attraktiver werden: Dafür wird jetzt die Machbarkeit von acht Radschnellwegen geprüft, die für Radfahrer schnelle und direkte Verbindungen über weite Strecken ermöglichen. Mindestens zwei davon führen durch den Landkreis Harburg direkt nach Hamburg: zum einen von Lüneburg über Winsen, Stelle, Seevetal und Harburg, zum andern von Stade über Buxtehude und Neu Wulmstorf bis in die Hansestadt. Eine dritte Strecke von Tostedt über Buchholz nach Hamburg wurde auch erwogen, aber zunächst noch nicht in die aktuelle Prüfung mit aufgenommen.

18.09.2017

Bürgerservice

Aussteller für Kreisseniorentag 2018 gesucht

„Abenteuer Alter“ erneut am Kiekeberg, Anmeldungen bis 30. November 2017

Landkreis Harburg

Am 6. Mai 2018 feiert der Landkreis Harburg erneut ein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Unternehmen, Vereine, Verbände und offene Gruppen können sich mit ihren Angeboten präsentieren und Aktionen zum Mitmachen anbieten.

31.08.2017

Bürgerservice

Energieberatung im Landkreis Harburg: Kreisverwaltung warnt vor E-Mail-Betrügern

Unbekannte und unseriöse Absender suchen per E-Mail Testhaushalte für den Austausch von Heizungsanlagen

Bitte beachten Sie

Der Stabsstelle Klimaschutz der Kreisverwaltung wurden in dieser Woche zwei Fälle bekannt, in der Bürger in der Gemeinde Rosengarten und in Maschen E-Mails erhalten haben, in denen Testhaushalte gesucht werden. Darin wird der Eindruck erweckt, der Landkreis ermögliche seinen Bürgerinnen und Bürgern derzeit den kostenlosen Austausch Ihrer Heizungsanlagen und zahle dafür zusätzlich eine Prämie von 16.000 Euro aus. Die Empfänger sollten über das Klicken auf einen Link dazu Unterlagen anfordern. Die Kreisverwaltung und Ihre Partner sind weder Absender dieser Mails, noch gibt es das in den E-Mails beschriebene Angebot. Es hat nichts mit den vom Landkreis geförderten Energieberatungsangeboten zu tun und ist bestenfalls unseriös.

15.08.2017

Bürgerservice

Großer Andrang bei der Einweihungsfeier

Gruppenbild

Das Familienzentrum wurde am 11.08.2017 offiziell eröffnet.

09.08.2017

Bürgerservice

Welcome App für Flüchtlinge im Landkreis Harburg

Arbeitsgruppe aus der Kreispolitik stellt neue Orientierungs- und Integrationshilfe für Asylsuchende, Migranten und Zuwanderer vor

Parteiübergreifendes Welcome-Team aus der Kreispolitik (v.l.): Necdet Savural (CDU), Barbara Schlarmann (CDU), Pastor Markus Kalmbach, Birgit Eckhoff (SPD), Hasso Neven (FDP) und Elisabeth Meinhold-Engbers (Bündnis 90/Die Grünen)

Eine Arbeitsgruppe aus aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des Kreistags hat zusammen mit Andrea Schrag, der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Harburg, und Ute Köchel von der Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe des Landkreises sowie mit ehrenamtlicher Unterstützung eine mehrsprachige Welcome App für in der Region lebende Migranten erarbeitet und vorgestellt.

  • Seite 3 von 14
zurück

Termine in Neu Wulmstorf

Regionale Termine

 
 
 
Sprachauswahl