Sie sind hier: Rat & Verwaltung » Politik

Vorlage - VO/13/01345

Betreff: Einziehung einer Teilfläche der Matthias-Claudius-Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Fachdienstleiter Koch
Federführend:III Fachbereich Ortsentwicklung und Immobilienwirtschaft Bearbeiter/-in: Koch, Manfred
Beratungsfolge:
Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Neu Wulmstorf Vorberatung
11.04.2013 
Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Neu Wulmstorf ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Neu Wulmstorf Vorberatung
Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf Entscheidung
25.04.2013 
Sitzung des Rates der Gemeinde Neu Wulmstorf ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Lageplan der einzuziehenden Fläche  

Beschlussempfehlung für den Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss empfiehlt die Einziehung einer Teilfläche von Flur 8, Flst. 15/46 (schraffierte Fläche des der Vorlage 13/01345 als Anlage beigefügten Planes) der Matthias-Claudius-Straße zum 01.06.2013.

 

Abstimmungsergebnis:

einstimmig         _____dafür _____dagegen _____Enthaltungen

 

Beschlussempfehlung für den Verwaltungsausschuss

Der Verwaltungsausschuss empfiehlt die Einziehung einer Teilfläche von Flur 8, Flst. 15/46 (schraffierte Fläche des der Vorlage 13/01345 als Anlage beigefügten Planes) der Matthias-Claudius-Straße zum 01.06.2013.

 

Abstimmungsergebnis:

einstimmig         _____dafür _____dagegen _____Enthaltungen

 

Beschlussempfehlung für den Rat

Der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf beschließt die Einziehung einer Teilfläche von Flur 8, Flst. 15/46 (schraffierte Fläche des der Vorlage 13/01345 als Anlage beigefügten Planes) der Matthias-Claudius-Straße zum 01.06.2013.

 

Abstimmungsergebnis:

einstimmig         _____dafür _____dagegen _____Enthaltungen

 


Sachverhalt:

 

Auf Grund der B-Plan Änderungen im Rahmen der 3. Änderung des B-Plans 13 a wird ein Teil der derzeitigen öffentlichen Straßenfläche entfallen und durch eine andere Gestaltung des Wendehammers ersetzt. Die nicht mehr benötigte öffentliche Straßenfläche (siehe schraffierte Fläche des beil. Planes) ist gem. § 8 Abs. 1 des Nds. Straßengesetzes (NStrG) einzuziehen. Die Einziehung ist gem. § 8 Abs. 2 NStrG drei Monate vorher öffentlich bekannt gegeben worden. Einwendungen wurden nicht vorgetragen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

./.

 

Fachdienstleiter

Fachbereichsleiter

Koch

Saunus

 


Anlage/n:

 

-          Lageplan der einzuziehenden Fläche

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Lageplan der einzuziehenden Fläche (722 KB)      


 
 
 
Sprachauswahl